– REIFENSERVICE/EINLAGERUNG –

REIFENDRUCK IST EIN SICHERHEITS- UND EFFIZIENZFAKTOR.

Das seit 2014 für alle Neuwagen in der EU vorgeschriebenen Reifendruckkontrollsystem (RDKS) trägt zur Sicherheit bei und der optimale Reifendruck hilft Sprit zu sparen. Doch es gibt auch ein paar Nebenwirkungen:

  • Die Räder können nicht mehr einfach selbst gewechselt werden.
  • Jeder Rad-/Reifenwechsel ist aufwändiger und dauert länger.
  • Nach dem Wechsel muss das RDKS entsprechend programmiert werden.
  • Für diese Einstellung und Messung ist ein spezielles Diagnosegerät erforderlich.
  • Durch den höheren Aufwand sind Räderwechsel teurer geworden.

Gut für Werkstätten, denken Sie jetzt vielleicht. Doch auch hier musste in entsprechende Mess- und Diagnosetechnik investiert werden. Haben Sie RDKS, wir sind darauf eingestellt, dafür ausgerüstet und versuchen, den Reifenwechsel weiterhin so günstig wie möglich zu machen.

Unsere Leistungen im Bereich Reifenservice/Einlagerung:

  • Radwechsel mit Auswuchten
  • Professionelle und schonende Felgenreinigung
  • Einlagerung ihrer Sommer-/Winterreifen
  • Achs- und Spurvermessung
  • Herstellerunabhängige Beratung Reifen und Felgen
  • Premium-, Leichtlauf- und günstige Qualitätsreifen
  • Bestellung Ihrer Lieblingsreifen
  • Altreifenentsorgung

Unsere Lieferanten im Bereich Reifenservice/Einlagerung (Auszug):

  • Michelin
  • Continental
  • Bridgestone
  • Bosch (Montier- und Wuchtmaschinen)
  • Beisbarth
  • CEMB
  • Mawek (Reifenreparatur)

Zum Thema: dpa-AFX Ratgeber Teuerer Reifenwechsel - Neuwagen

brauchen RDKS https://youtu.be/oHoTbeVkm2s